Rolli Days im Oktober

Doc gestaltet das Erscheinungsbild der Rolli Days im Oktober. Diese Ausgabe ist den von Rubens gepriesenen Palazzi von Genua gewidmet. Die Pracht der Palazzi von Genua, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, steht im Mittelpunkt der von Doc entwickelten Kampagne, die mit Farbspielen in Rot und Weiß zu einem dreitägigen Event im Zeichen der Schönheit und der Kultur einlädt.

Kinderfestival

Bühne frei für die 17. Ausgabe des Kinderfestivals! Vom 8. bis 11. September verwandelt sich Bozen in die Stadt der Kinder mit zahlreichen Initiativen entlang der Talfer-Promenade und im Garten der Stiftung Südtiroler Sparkasse. Das Maskottchen dieser Ausgabe? Ein lächelnder Baum auf rotem Hintergrund aus dem Hause Doc.

Piero-Siena-Preis

Ein charismatisches Logo, ausdrucksstark, einprägsam, klar und empathisch. Ein visuelles Projekt, das weltweit verbreitet werden soll und sich an alle Plattformen und Medien anpassen lässt. Ausgehend von den aus den Buchstaben P und S abgeleiteten grafischen Formen hat Doc das Logo des Piero-Siena-Preises entworfen.

Rolli Days Mai 2022

Doc gestaltet das Erscheinungsbild für die Mai-Ausgabe der Rolli Days. Eine besondere Veranstaltung, die den barocken Kostbarkeiten der “Superba”, so wird Genua auch genannt, gewidmet ist. Erlebe die Barockstadt Genua vom 13. bis 15. Mai.

Corporate design Rolli Days

Doc realisiert das Corporate Design der Rolli Days in Genua, einer Veranstaltung in den wunderbaren Palazzi, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehören. Logo, Font, Farben, Offline- und Online-Anwendungen werden Teil eines visuellen Identitätsprojekts, bei dem die Rolli Days als Brand etabliert werden.

Merchandising Euroflora

Taschen, Tassen, Magnete, T-Shirts und Bleistifte. Auf der Euroflora wartet auch eine Vielfalt an schönen umweltfreundlichen Mitbringseln. Doc entwickelt die Grafik der einzelnen Objekte.

Euroflora für Kids!

Euroflora 2022 ist kinderfreundlich. Um die Kleinen einzubeziehen und sie zu Protagonisten während ihrem Besuch in den “Parchi di Nervi” zu machen, realisiert Doc ein maßgeschneidertes Kommunikationsprojekt. Neben der institutionellen Beschilderung hat unser Kreativteam ein Leitsystem für junge Entdecker zusammengestellt, bei dem es 12 Besonderheiten zu ergründen gibt: Den Elefantenfuß, den Baumstumpf mit seinen Jahresringen, die monumentale Zeder und vieles mehr. Als interaktiven Begleiter in diesem Abenteuer bekommen die Kids eine von Doc gezeichnete “Schatzkarte”.

 

Everyday for Future

Die Autonome Provinz Bozen setzt auf Nachhaltigkeit, und zwar mit einem umfassenden Projekt, das sich an die Bürger richtet. Unter dem Slogan „Everyday for Future“ plädiert die neue Sensibilisierungsaktion für ein achtsames, umweltfreundliches und zukunftsorientiertes Verhalten. Das von Doc entwickelte Konzept beginnt beim Wording „Everyday for Future“ und entwickelt daraus eine vollständige Kommunikationsstrategie. Dazu gehören unter anderem das Label der Initiative – in den Farben 17 Nachhaltigkeitsziele – und die dreisprachige Publikation, mit der das Projekt der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird.

 

 

Seab ti sorride

Im Rahmen der institutionellen Kommunikation von Seab hat Doc eine Sensibilisierungskampagne entwickelt, die die Bürger anlächelt. Ein positiver Ansatz zur Positionierung der Marke mit der Absicht, das Phänomen der Abfallentsorgung auf den Umweltinseln zu reduzieren und die Bürger zu ermutigen, so viel wie möglich zu recyceln. Ein dankendes Lächeln an alle, die verantwortungsbewusst handeln, erstrahlt auf den ökologischen Inseln, auf Hunderten von Abfallbehältern in der Stadt und auf Müllfahrzeugen. Das Kommunikationskonzept von Doc wird auch online dekliniert und erscheint auf der Website von Seab und in den sozialen Netzwerken.

 

 

Noi e l’autonomia

Doc gestalte die Offline-Kampagne für den dauerhaften Ausstellungsparcours “Wir und die Autonomie”. Das Projekt zieht sich über verschiedene Medien, von Bannern bis zu Faltblättern, von Citylights über Bigprints bishin zu Inseraten in den wichtigsten lokalen Zeitungen. Die einzelnen Buchstaben, aus denen sich das Wort AUTONOMIE zusammensetzt, sind die Protagonisten der ersten Phase der Kampagne, eine Idee, die das Publikum neugierig machen und anregen soll, die gesamte Botschaft zu entdecken, die dann in der zweiten Phase der Kommunikation enthüllt wird.

 

Credits fotografici: ASP/Ivo Corrà